ferien-urlaub-sauerland.de auf English  ferien-urlaub-sauerland.de auf Français  ferien-urlaub-sauerland.de auf Espanol  ferien-urlaub-sauerland.de auf Italiano  ferien-urlaub-sauerland.de auf Niederländisch 
                                                                                                         zurück zur Übersicht

Reiseland Sauerland - die schönsten Orte


Das schöne Sauerland beeindruckt gleichermaßen sowohl durch seine wald- und bergreiche Natur als auch durch zahlreiche interessante Ortschaften, die allesamt einen Besuch wert sind. Eine optimale Verbindung schafft der Rothaarsteig, ein 150 Kilometer langer Wanderweg entlang vieler sehenswerter Stationen. Neben Bergen und Quellen passiert der Wanderweg bspw. den Waldskulpturenweg. Werke von internationalen Künstlern säumen hier den Wegesrand und machen eine Wanderung umso erlebnisreicher.

Der am Rothaarsteig gelegene Ort Schmallenberg im Süden des Sauerlandes lädt zum Halt ein. Fachwerkhäuser mit Schieferdächern und handgeschnitzten Türen zeugen noch heute von der Kunstfertigkeit der frühesten Bewohner. Volkskundliches dazu bringt das Schieferbergbau- und Heimatmuseum im Stadtteil Holthausen näher. Außer der Entstehung und Verwendung von Schiefer, erfährt der Besucher auch Wissenswertes über die regionale Pflanzen- und Tierwelt, bekommt Einblicke in die sauerländische Textilherstellung vergangener Jahrhunderte und kann über während der Hexenprozesse eingesetzte Folterwerkzeuge staunen.

Außerdem ist die mittelalterliche Burgruine Rappelstein ebenso wie die historische Altstadt von Schmallenberg einen Abstecher wert. In den Wildgehegen rings um den Ort kann man zur Fütterungszeit imposantes Rot- und Damwild beobachten.
Ein wunderschönes Panaroma bietet sich vom Rhein-Weser-Turm aus, der nahe Kirchhundem, südwestlich von Schmallenberg, steht. Der 24 Meter hohe Aussichtsturm auf dem ca. 685 Meter hohen Westerberg befindet sich nur wenige Meter unterhalb des bewaldeten Gipfels. Bereits seit 1932 erwartet jeden, der die 113 Treppenstufen erklimmt, ein Blick über Eggenkopf, Lehnberg und Hohe Hessel - allesamt Berge zwischen 650 und 750 Metern Höhe.

Der Ort Kirchhundem selbst ist vor allem durch das Schloss Adolfsburg bekannt. Das barocke Wasserschloss aus dem 17. Jahrhundert wurde in den vergangenen Jahren liebevoll restauriert und kann von außen besichtigt werden.
Der Panorama-Park Sauerland Wildpark in Kirchhundem lockt mit einer Mischung aus rasanten Attraktionen wie der Sommerrodelbahn und Naturerlebnissen wie Gehegen für Luchse, Bisons, Wölfen und Wildschweinen. Hier kommen Jung und Alt auf ihre Kosten.

Weiter nordwestlich liegt die Stadt Lüdenscheid umrahmt von hohen Bergen. Sehenswert ist hier das Phänomenta, Nordrhein-Westfalens einziges Museum, das zum Mitmachen auffordert und auf unterhaltsame Weise ganz nebenbei Physik-, Biologie- und Chemiewissen vermittelt. Burgen, Schlösser und Kirchen finden sich selbstverständlich auch in Lüdenscheid, so kann man hier das Wasserschloss Neuenhof oder die vermutlich um das Jahr 1000 gebaute Erlöserkirche erkunden.

Eine Besonderheit ist die Balver Höhle, die größte ihrer Art in ganz Europa. Einst Fundort archäologischer Schätze, dient sie seit einigen Jahrzehnten als außergewöhnlicher Veranstaltungsort, in dem u.a. das MTV-Unplugged-Konzert der Fantastischen Vier stattfand.



S.(0-50)                                                                                            zurück zur Übersicht




  WERBUNG